Veranstaltungen der Studienstelle

  • 15. November 2021
  • 09:30 - 04:30 Uhr

    Fachtag: Hürdenlauf im digitalen Raum

    Mit digitalen Angeboten gerechte Teilhabe fördern

    Wer an digitalen Angeboten teilnehmen möchte, muss die eine oder andere Hürde überwinden. Auf diesem Fachtag blicken wir zurück auf Lockdowns der Covid-19-Pandemie. Wo waren Hindernisse? Wie wurden sie überwunden? Was können wir zukünftig tun, um gerechte Teilhabe zu ermöglichen?

    Hören Sie die Keynote von Dr. Bettina Waffner und die Responses von Dr. Gabriela Köster, Maren Berges und Andrea Eisele. Gestalten Sie einen lebhaften Austausch im World-Café. Lassen Sie sich auf dem Stationenweg ermutigen und folgen Sie der Podiumsdiskussion mit allen Beteiligten. Durch den Tag führt Hella Blum.

    Dieser Tag ist bewusst als Präsenzveranstaltung ausgerichtet, damit der informelle Austausch nicht zu kurz kommt. Er richtet sich an alle, die den digitalen Raum auch in Zukunft für Bildungsveranstaltungen nutzen möchten. Angesprochen sind insbesondere pädagogisch Mitarbeitende in der Weiterbildung, also Kursleiter*innen, Referent*innen, hauptberuflich pädagogische Mitarbeiter*innen und alle an Weiterbildung Interessierte.

    Termin: 15. November, 9:30 - 16:30 Uhr

    Ort: Internationales ev. Tagungszentrum Wuppertal: Auf dem heiligen Berg, Missionsstr. 9, 42285 Wuppertal

    Kosten: 75,00 Euro incl. Tagungsverpflegung mit Mittagessen und Kaffeepausen

    Barrierefreiheit: Der Tagungsraum, das Speisehaus und sanitäre Einrichtungen sind stufenlos erreichbar

    Leitung: Anna Katharina Heckmann und Frauke Rohlfs

     

     

     

     


    Anmeldung

    Zukünftige Fortbildungen und Veranstaltungen

    <